• Telefon: 069 - 96 86 60 11

Fitness und Healthcare

Zielführende Personalsuche für die Bereiche Fitness und Healthcare

Die besonderen Herausforderungen der Fitness- und Healthcare-Branche können nur dann bewältigt werden, wenn jeder Mitarbeiter sein Potenzial vollumfänglich einbringt. Werden falsche Personalentscheidungen getroffen und kommt es dadurch zu einer erhöhten Fluktuation, entstehen Misstrauen, Unsicherheit und viel Raum für unerwünschte Spekulationen.

Im schlimmsten Fall leidet das Klima und mit ihm der unternehmerische Erfolg. Abwanderung von Arbeitskräften und Mitgliedern, hohe Kosten für erneutes Recruiting und nicht zuletzt auch der damit verbundene Zeitaufwand machen aus unbedachten Personaleinstellungen letztlich also vor allem eines: eine kostspielige Angelegenheit, die nicht sein muss.

Der Weg zu menschlich wie fachlich qualifizierten Arbeitskräften führt deshalb nur über einen klar strukturierten und ganzheitlichen Bewerbungsprozess.

Was sind die besonderen Herausforderungen der Fitness- und Healthcare-Branche?

1. Entspanntheit vs. Professionalität

Allen Gästen gemeinsam ist beim Aufsuchen einer Freizeitanlage der Wunsch nach Entspannung, Wohlbefinden und einer angenehmen Atmosphäre. Dort finden Mitglieder Ausgleich nach stressigen Tagen, können möglichen Frust abbauen und wieder „auftanken“.

Entspanntheit und Professionalität in der Freizeitbranche miteinander zu vereinen, gelingt nur durch eine allumfassende Herangehensweise. Arbeitnehmer*innen müssen unternehmensinterne Vorgaben und Strukturen wahren, vorausschauend handeln und dabei einen höflichen und respektvollen Umgang mit dem Gast pflegen. Ein Spagat, der nur jenen gelingt, die wirklich für die Branche „brennen“.

2. Das Angestelltenverhältnis

In der Fitness- und Healthcare-Branche wird häufig mit Teilzeitkräften, Aushilfen sowie Freiberuflern gearbeitet, die für mehrere Auftraggeber tätig sind. Unternehmenskultur und -philosophie sowie unternehmensspezifische Abläufe sind aufgrund weniger Einsatzzeiten und geringerer Fokussierung der Mitarbeiter daher nur erschwert zu vermitteln.

Mein Lösungsansatz: Ganzheitliches Recruiting trifft systemische Fragetechniken

Bewerber für die Fitness- und Healthcare-Branche schon im Auswahlprozess zu „lesen“, ist daher von größter Bedeutung, denn es verkürzt Wege, spart langfristig Geld und bringt das Unternehmen voran – dafür bedarf es jedoch eines Personalberaters, der neben der nötigen Erfahrung und Branchenkenntnis auch über wichtige Soft Skills verfügt.

Um das Potenzial eines Bewerbers effektiv ausdeuten und interpretieren zu können, setze ich auf eine Kombination aus ganzheitlichem, strukturiertem Auswahlverfahren sowie systemischen Fragetechniken (verbal und non-verbal).

Darauf lege ich besonderen Wert:

  • Neue Wege beschreiten: fernab von gewöhnlichen Stellenanzeigen suche ich genau dort, wo sich die gewünschte Zielgruppe aufhält und spreche diese punktgenau an; dies kann auch in anderen Branchen der Fall sein, um noch unbekannte High Potentials ausfindig zu machen
  • Wahrnehmen und verstehen: gemeinsam mit Ihnen erarbeite ich ein Briefing, das Aufschluss über Ihre Bedürfnisse und Anforderungen bei der Personalsuche gibt; dieses dient zum einen als Grundlage für eine qualifizierte Vorauswahl hinsichtlich fachlicher und persönlicher Eignung der Bewerber; zum anderen schafft es für Sie als Auftraggeber neben Transparenz auch sehr kurze Kommunikationswege
  • Empathie und Soft Skills: Mitarbeiter sollen Mitgestalter sein; um deren Erwartungshaltung und Wünsche zu identifizieren, nutze ich während des gesamten Recruitingprozesses neben meiner spezifischen Branchenkenntnis auch empathische Fähigkeiten

Der gesamte Prozess erhält hierdurch nicht nur eine fachlich fundierte Basis, sondern hat letztlich auch die Einstellung passender Arbeitskräfte zum Ziel, die sich langfristig motiviert ins Unternehmen einbringen.

Profitieren auch Sie bei der Personalsuche von meiner Expertise

Ihre Expertise von mehr als 25 Jahren konnte die HR Fiala Unternehmensberatung bereits in über 5.000 Interviews anwenden – mit dem Ergebnis nachhaltiger Personaleinstellungen in den Bereichen Fitness und Healthcare. Vereinbaren Sie am besten einen Termin für ein unverbindliches Erstgespräch.

Blogbeiträge: Personalberatung für die Fitnessbranche

Professionalität in der Freizeit
900 506 Francisco Javier Fiala

Branchenspezifische Herausforderungen in einem hart umkämpften Markt Meine „Freizeit“ stelle ich mir ungefähr so vor: abschalten, regenerieren, entspannen, plaudern und in lockerer Atmosphäre Körper und Seele etwas Gutes tun. Freizeit ist wertvoll. Verbringe ich diese z.B. beim Training im Fitnesscenter meiner Wahl, erwarte ich beste fachliche Begleitung, aber auch mal eine angenehme Unterhaltung, die mich…

weiterlesen
Erfolgreich Mitarbeitergespräche führen
150 150 Francisco Javier Fiala

Seit jeher gehören Mitarbeiter mit zum höchsten Gut von Unternehmen. Das wird sich auch durch die Digitalisierung nicht ändern. Im Gegenteil, je enger der Arbeitsmarkt, je qualifizierter die Prozesse werden umso wichtiger ist das Human Kapital. Daher gilt je besser und intensiver sich Mitarbeiter (MA) mit ihrem Unternehmen identifizieren, desto zufriedener ist der Mensch und…

weiterlesen
Führungprinzipien in der Fitnesswirtschaft
150 150 Francisco Javier Fiala

Um der wachsenden Komplexität und den Herausforderungen der digitalen Revolution, die auch in starkem Umfang die Fitnesswirtschaft betreffen, gerecht zu werden, werden insbesondere neue  Führungsmethoden erwartet, um wiederum die anspruchsvollen Unternehmenszielen zu erreichen. Ebenso ist unsere Gesellschaft und somit der potentielle Arbeitsmarkt sowie deren Wertesystem seit Jahren in einem dynamischen Wandel. Die nächste Führungsgeneration, Generation…

weiterlesen
Fitness „old school“
900 445 Francisco Javier Fiala

Nach wie vor finde ich innovative Sport und Fitness Konzepte sehr spannend und ich stelle mir immer wieder gerne die Frage, was es mit der „praktischen Umsetzung“ auf sich hat. Es ist schon eine Weile her, da las ich in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (6.10.2014) von einem neuen Trend in den USA mit dem Namen…

weiterlesen
Fitnessmarkt Digital
150 150 Francisco Javier Fiala

Die Digitalisierung in unserer Gesellschaft, auch digitale Revolution genannt, hat uns komplett im Griff. Aber was hat es in einem Fitnessstudio verloren und wie macht es sich bemerkbar? Wie sehr dieses Zeitalter in alltägliche Gewohnheiten bereits Einzug gehalten hat, nahezu schleichend oder eben auch viral und vor allem wohin das Ganze führen könnte wurde mir…

weiterlesen