• Telefon: 069 - 96 86 60 11

Direct Search: So hilft Ihnen eine Personalberatung

150 150 Francisco Javier Fiala

Eine Personalberatung, die sich auf den Bereich Direct Search spezialisiert hat, kann eine große Hilfe sein für die erfolgreiche Suche nach einer Führungskraft oder eines Spezialisten. Allerdings gibt es einige Aspekte zu berücksichtigen, die eine erfolgreiche Personalsuche behindern können.

Wichtige Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit im Direct Search

Es ist für Unternehmen von jeher eine Herausforderung neue Mitarbeiter zu suchen, auszuwählen und erfolgreich zu integrieren. Die Situation wird um einiges komplexer, wenn es sich um neue Mitarbeiter handelt, die eine Schlüsselrolle im Unternehmen besetzen sollen.

Oftmals werden vorhandene Ressourcen eher im Vertrieb, im Marketing oder in die Produktentwicklung investiert. Daher kann eine Zusammenarbeit mit einer auf Direct Search spezialisierten Personalberatung durchaus eine sinnvolle und effiziente Lösung darstellen und eine nicht vorhandene Expertise ausgleichen.

Professionelle und erfahrene Recruiter sind in der Regel gut vorbereitet und vernetzt. Erst recht, wenn sie die Besonderheiten der Branche ihrer Mandanten verstehen, stellen sie eine sinnvolle Ergänzung dar. Somit sind sie in der Lage auf „Augenhöhe“ zu beraten und in kurzer Zeit geeignete Mitarbeiter zu präsentieren. Allerdings gibt es „Fehlerquellen“, die vermieden werden können um tatsächlich erfolgreich mit einer Personalberatung zusammen zu arbeiten.

Bevor Sie mit einer Agentur die Zusammenarbeit beginnen, sollten Sie daher einige „Hausaufgaben“ erledigt haben um Ihnen Zeit und Geld einzusparen und späteren Frust zu vermeiden:

Faktor Mensch.

Sicherlich ist es wichtig die zu besetzende Stelle fachlich korrekt zu beschreiben. Aber was wirklich von Bedeutung ist, ist der Mensch, der diese Position später besetzen wird. Neben der fachlichen Expertise, also der Ausbildung und Erfahrung, sind die persönlichen Merkmale entscheidend, die ein Bewerber mitbringen sollten. Wie muss sie/er „gestrickt“ sein um sich in das Team möglichst reibungslos einzufügen.

Welche Grundhaltung hat der Kandidat um mit möglichen Niederlagen umzugehen. Kann er sich selbst motivieren? Wie sieht seine (private) Lebensplanung in den nächsten fünf/zehn Jahren aus, et cetera. Diese und andere „Soft Skills“ gilt es im Vorfeld herauszuarbeiten neben den fachlichen Voraussetzungen. Dabei geht es um eine ganzheitliche Betrachtungsweise und nicht nur um Verantwortungsbereiche einer Position.

Das erste Jahr.

Stellen Sie sich vor der/die neue Mitarbeiter/in beginnt morgen seine Tätigkeit. Welche Ziele sollte sie/er nach einem Jahr erreicht haben? Besprechen Sie im Vorfeld Ihre Überlegungen mit dem Personalberater Ihrer Wahl und er wird Sie dabei unterstützen eine klare Strategie zu entwickeln, welche Fähigkeiten und Eigenschaften der Bewerber mitbringen sollte.

Fehlentscheidungen.

Welche Personalentscheidungen in der letzten Zeit haben sich als falsch erwiesen und was waren die Gründe dafür, dass Ihre Erwartungen nicht erfüllt wurden? Dabei ist es wichtig ehrlich und objektiv zu reflektieren. Welche persönlichen Eigenschaften, Arbeitsweisen, Fähigkeiten haben sich als erfolgreich erwiesen um die zu besetzende Position auszufüllen. Diese Informationen werden dem Personalberater helfen noch spezifischer den richtigen Bewerber für Ihre Unternehmensphilosophie zu finden.

Das Vergütungssystem.

Es sollte im Vorfeld eine realistische und transparente, leistungsgerechte Vergütung vorliegen, bevor der Berater auf die Suche geht. Sie kennen Ihre Branche am besten. Die Gehaltsstruktur muss sowohl dem Markt angepasst sein, als auch den Möglichkeiten des Unternehmens entsprechen und es sollte ebenso fair im Vergleich mit der gesamten Gehaltsstruktur sein.

Dabei sollten alle Aspekte berücksichtigt werden wie z.B. das Grundgehalt, Boni, Tantiemen und soziale Leistungen. Es ist nicht sehr realistisch einen geeigneten Bewerber zu finden, der sich von Anfang an nicht fair belohnt fühlt.

Zum Schluß.

Seien Sie offen und ehrlich mit Ihrem Berater und nehmen Sie Hinweise an, die eine erfolgreiche Besetzung erschweren könnten. Wenn Ihr Unternehmen beispielsweise in eine Schieflage geraten ist und Sie jemanden Suchen, der dieses Problem löst, teilen Sie es mit.

Nur eine offene Kommunikation versetzt Ihren Berater in die Situation das Problem richtig einzuschätzen und folglich die passenden Lösungen zu präsentieren.

Diese Hilfestellungen betreffen lediglich die ersten Schritte im Vorfeld der Personalsuche und dienen der richtigen Vorbereitung für einen folgenden Executive Search Prozess. Selbstverständlich begleite ich Sie und Ihr Unternehmen bei der erfolgreichen Personalsuche.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg !
Ihr Francisco Javier Fiala

ICH HELFE IHNEN BEI DER SUCHE UND ENTWICKLUNG VON NEUEN FÜHRUNGSKRÄFTEN

In einem kostenlosen, persönlichen Strategiegespräch am Telefon (ca. 45 Minuten) erfahren Sie, wie Sie vorgehen können, um Ihre Mitarbeiter zu führungsstarken Persönlichkeiten auszubilden.

+49 (0)69 96 86 60 11
Francisco Javier Fiala
AUTOR

Francisco Javier Fiala

Alle Beiträge von: Francisco Javier Fiala